Intensives Führungscoaching

Gefühlt hast Du schon alles probiert.

Du hast zahlreiche Bücher und Hundeblogs gelesen. Du hast Dir Tipps und Ratschläge eingeholt. Vielleicht warst Du sogar schon in einer Hundeschule oder hattest ein Einzeltraining beim Hundetrainer. Dabei kamen wahrscheinlich Aussagen wie: „Du musst Dich durchsetzen!“, „Du musst konsequent sein!“ oder „Sei mal selbstbewusster!“ Verstehen kannst Du durchaus, was da gesagt wird. Aber wie bekommst Du das hin? Wie kannst Du lernen, dich durchzusetzen? Was brauchst Du, um konsequent zu sein? Und wie zum Teufel wirst Du selbstbewusster? 

Es ist alles vorhanden, Du musst nur die richtigen Prioritäten setzen!

Priorität beim Führungscoaching bist zunächst DU. Nicht Dein Hund, nicht Dein Umfeld – sondern DU. Wir betrachten Deine Denkweisen, Deine Überzeugungen, Deine Erwartungshaltung und auch Deine Ängste und Befürchtungen. Schritt für Schritt lösen wir veraltete Gewohnheiten auf und etablieren eine neue und bestärkende innere Haltung in Dir. Du wirst lernen äußerlich auszustrahlen, was Du innerlich fühlst und wirst dadurch authentisch und souverän auftreten. Und spätestens wenn Dein Hund Dir Deine neue Haltung abkauft, war Dein Veränderungsprozess erfolgreich!

Bist Du bereit Dich persönlich zu entwickeln?

Der Coaching-Prozess

Dein Entwicklungsprozess mit mir besteht immer aus drei Bestandteilen, die ineinander fließen und sich gegenseitig unterstützen: COACHINGSITZUNG. TELEFONAT. WHATSAPP.

Entwicklung und Veränderung brauchen ihre Zeit. Aus meiner Erfahrung als Führungscoach, hat sich ein Prozess aus vier Coachingsitzungen sehr gut bewährt. In dieser Zeit nimmst Du sehr viele Impulse mit und setzt neue Verhaltensweisen um. Ein Teil meiner Kunden ist nach vier Coachingsitzungen bereits wunderbar aufgestellt und kann Herausforderungen in der Zukunft eigenständig meistern. Ein anderer Teil hat derart tief verankerte Gewohnheiten und emotionale Barrieren, dass der Prozess erweitert werden muss. Das ist völlig individuell und wird von uns beiden im Prozess besprochen und berücksichtigt.

Zeitablauf

Wir starten mit der ersten Coachingsitzung. Du kannst grundsätzlich mit Deinem Computer, Laptop oder Tablet daran teilnehmen. Selbst mit dem Handy ist es möglich, sofern Du dieses irgendwo aufstellen kannst, damit Deine Hände frei sind. Die Coachingsitzungen finden im 2-Wochen-Rhytmus statt und dauern durchschnittlich jeweils 2 Stunden.

Zwischen zwei Coachingsitzungen vereinbaren wir einen Telefontermin. Darin besprechen wir Deinen Entwicklungsprozess und Du erhältst neue kleine Impulse zum Umsetzen. Das Telefonat dauert durchschnittlich 1 Stunde.

Und als intensives Hilfsmittel nutzen wir Whatsapp. Du kannst mir täglich Deine Nachbereitungsaufgaben schicken. Dazu gehören Trainingsvideos, schriftliche Gedanken, Erfolgsstorys und auch Misserfolge. Durch Whatsapp sind wir derart stark vernetzt, dass es Dir nicht gelingen kann aufzugeben. Immer wieder kannst Du Dir bei mir Deinen Motivationsschub abholen, um dran zu bleiben und Deinem Ziel täglich etwas näher zu kommen.

Nach dem Coachingprozess hast Du Tools an der Hand, um

Und je nach Thema und Ziel erreichst Du natürlich noch viel viel mehr!