"Der Hundebesitzer als Führungskraft"

das etwas andere Hundebuch für alle Hundebesitzer, Frauchen & Herrchen, die sich zum souveränen Hundeführer entwickeln möchten!

Tauche in die Geheimnisse erfolgreicher Hundeführung ein und lasse Dich von zahlreichen Praxisübungen zur Umsetzung inspirieren!

mit erfolgreichen Hundetrainern und Speakern, u.a. André Vogt, Sami El Ayachi, Ute Heberer, uvm.

Ein Klick reicht aus und Dein Buch ist direkt auf dem Weg zu Dir!

Was DU aus diesem Buch lernen kannst:

Auch als Hörbuch und eBook für Dein Tablet erhältlich!

Lade Dir das Hörbuch auf Dein Handy herunter und höre es bequem von unterwegs oder gekoppelt im Auto – der Hundebesitzer als Führungskraft begleitet Dich wohin Du gehst!

Welche bekannten Fachexperten erwarten Dich u.a. im Buch "Der Hundebesitzer als Führungskraft"?

Sami El Ayachi ist Profi in der körpersprachlichen Hundeführung und erklärt, worauf es bei einer klaren Körpersprache ankommt und wie diese auf Deinem Hund wirkt.
Takis Proestakis greift auf seinen Erfahrungen mit über 400 Hunden im Tierschutz zurück und spricht über sein positives Mindset im Alltag in seiner Auffangstation auf Kreta.
André Vogt zeigt als „Welpentrainer“ auf SIXX worauf es in der Hundeerziehung ankommt und erläutert im Interview inwiefern Mensch und Hund im Alltag Vorbild sein können.
Maik Baum ist Experte für Mimikresonanz und erkennt jedes kleinste Merkmal in Deinem Gesicht. Er stellt die Notwendigkeit einer klaren äußeren Haltung in den Fokus.
Maren Grote ist Hundetrainerin und zeichnet sich durch ihre Unmissverständlichkeit in der Hundeführung aus. Sie zeigt auf, „wer“, „was“, „wann“ zu tun hat.
Ute Heberer ist Hundetrainerin und Gründerin des Tierschutzvereins TiNO. Sie spricht über Erwartungshaltungen an Hunde und wie es Dir gelingt, mit Deinem Hund zu arbeiten.
Boris Grundl ist Experte für Transformationsprozesse und erklärt, mit welcher Einstellung Du Dich verändern kannst, ohne über- oder unterfordert zu werden.

Du willst nicht nur lesen, sondern direkt richtig umsetzen?

Dann ist das Coachingbuch genau das Richtige für Dich! Hier wendest Du das Fachwissen auf 180 Seiten in Deinem Alltag an. Vertraue Deinem Führungscoach Barbara Nowak Deine Entwicklung an!

Ein Klick reicht aus und Dein Coachingbuch ist direkt auf dem Weg zu Dir!

Warum und für wen ich diese Bücher geschrieben habe - Persönliche Worte der Autorin Barbara Nowak:

Als Führungscoach habe ich in der Mitarbeiterführung schnell erkannt, dass Führungskräfte nur dann erfolgreiche Teams führen, wenn sie innerlich und äußerlich klar sind. Das heißt, wenn ich als Chef innerlich denke, dass mein Team mir nicht vertraut, wird mich auch niemand als souveräne Führungskraft wahrnehmen. 

Gleiches gilt in der Hundeführung.

Wenn ich unsicher auftrete und in heiklen Situationen angst habe und hektisch bin, wird mein Hund die Führung übernehmen und die Situation auf seine Weise regeln. Meistens durch Bellen, Knurren oder Beißen. Alles Strategien, die mir als Hundeführer nicht gefallen. Deshalb muss aus einem passiven Hundebesitzer – ein aktiver Hundeführer werden. Und genau dabei helfen Dir „Der Hundebesitzer als Führungskraft“ und das großartige Coachingbuch!

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Das sagen andere über mein Buch:

5/5
Sylke aus Ühlingen
„Von Anfang an ist es ehrlich, offen und ich gehe den Weg der Selbstreflektion. Der vorgehaltene Spiegel ist wichtig. Es ist ein Arbeitsbuch von den ersten Seiten an und es gefällt mir sehr, dass jeder Mensch mit seinem Hund als Individualität dargestellt wird. Dieses Buch ist jeden Cent wert für jeden, dem ernsthaft daran gelegen ist, etwas in seiner Beziehung zu seinem Hund zu verändern, auf Augenhöhe.“
5/5
Benjamin aus Bruck
„Sehr schönes Buch geworden! Mal was anderes bezüglich Hunde. Auch vielen Dank für die Buch-Empfehlungen in deinem Buch. Somit habe ich wieder neue Nachschlagwerke, die ich durchstöbern kann.“
5/5
Sabine aus Erwitte
„Ich bin absolut begeistert. Ich habe für viele Dinge, die in meinem Alltag (Arbeit, Familie und beim Hundetraining im Verein) nicht zufriedenstellend laufen, eine Erklärung gefunden. ich bin ganz sicher, dieses Buch ist nicht nur für den Umgang mit meinem Hund, sondern für viele Bereiche im Leben eine Bereicherung. Immer wieder lege ich das Buch aus der Hand, um mir das gelesene nochmal durch den Kopf gehen zu lassen.“
5/5
Jutta aus Falkensee
„Bin fast durch und bin schon begeistert. Viele Sachen erkenne ich wieder in mir und ein paar Sachen muss ich halt mal üben. Das Buch ist spitze, wenn man wirklich was verändern möchte.“
5/5
Claudia aus Steyr (AT)
„Das Buch ist so eine Bereicherung für mich und eine Hilfe. Ich war mit meinem Welpen schon ziemlich verzweifelt, weil er nicht so ist, wie ich es gerne hätte in manchen Situationen. Im Endeffekt hat er aber mich widergespiegelt und zeigt mir, dass es halt nicht immer nach meinen Vorstellungen läuft. Das Buch öffnet mir die Augen und ich sehe es als Arbeitsbuch für mich. Es ist so wertvoll und so wahr!“
5/5
Steffi aus Stommeln
„Ich hatte so viel Freude beim Lesen! Dein Buch hat mich begeistert. Die Beziehung zu seinem Hund ist für ein gutes Zusammenleben so wichtig und in deinem Buch habe ich neue Ansätze gefunden, an denen ich weiter arbeiten werde.“